Heizen mit nachwachsenden Rohstoffen

Wir fördern die Installation von umweltschonenden Heizungssystemen auf Basis nachwachsender Rohstoffe.

Allgemeines

Um die Nutzung erneuerbarer Energien im Wärmebereich auszubauen, fördern wir effiziente und emissionsarme Biomasseanlagen mit Investitionszuschüssen.

Gegenstand der Förderung

Errichtung oder Erweiterung von Biomasseanlagen für die thermische Nutzung von 5 bis 100 Kilowatt Nennwärmeleistung:

  • Kessel zur Verbrennung von Biomassepellets und -hackschnitzeln
  • Pelletöfen mit Wassertasche
  • Kombinationskessel zur Verbrennung von Biomassepellets bzw. Holzhackschnitzeln und Scheitholz
  • Besonders emissionsarme Scheitholzvergaserkessel

Beachten Sie bitte, dass luftgeführte Pelletöfen (Warmluftgeräte) nicht förderfähig sind.

Förderübersichten

Hier finden Sie unsere Übersichten zur Förderung von Biomasseanlagen.